Mein Gästebuch

Dieses Gästebuch gehört Werner Steinmassl




Seite zurück |Zurück zur Homepage 


 Einträge: 32 | Aktuell: 12 - 1Neuer Eintrag
 
» Bericht für eine Akademie 02.03.07 Regensburg «
  von Markos Mühlschlegel-Triantafyllou 

Lieber Werner Steinmassl,

Da ich Gestern zu benommen war von Ihrer wunderbaren Vorstellung, um
Ihnen den gebührenden Applaus zukommen zu lassen, möchte ich Ihnen nun
hiermit noch einmal danken und gratulieren. Es war eine
außerordentlich gelungene und für mich unvergessliche und einprägsamme
Vorstellung von Kafkas wunderbarem Werk.
Auch ich selbst überlege mir derzeit vieleicht einmal in das
Schauspielmilieu einzusteigen, nach meinem Abitur im Mai.
Ihr Program ist ja sehr groß und beachtlich! Ich wünsche Ihnen
weiterhin alles Gute, viel Kraft und viel Spass bei Ihrem tollen
Beruf.
In höchster Bewunderung
Markos Mühlschlegel-Triantafyllou

So 04 Mär 2007 13:12:39 CET
 


» wünsche für 2007 «
  von Schwenk Susanne 

Hallo Werner,
sehr interessant deine homepage, so wissen wir immer auf
welchen bühnen du spielst, echt interessant, gute berichte -
wir aus dem schwarzwald freuen uns schon auf dein programm 2007 auf ein neues,
bei all deinem tun gutes gelingen und die besten wünsche für 2007
susanne und familie

Fr 22 Dez 2006 00:01:32 CET
 


» Schauspielerindex.de «
  von A.Sikora 

Hallo und ein Kompliment an diese
Seite. Macht Spaß hier zu stöbern.
Ich komme bestimmt öfter vorbei um
zu schaun was es neues gibt.
Auch wir wollen auf dieser schönen
Website unsere Visitenkarte hinterlassen.
Viele Grüße von: www.schauspielerindex.de
Die Datenbank zur Erfassung von Schauspielern!

So 29 Jan 2006 10:39:07 CET
 


» Unterwegs «
  von KRöHLMANN Kleintheater 

Hai, Werner,
Dein Termin bei uns ist noch garnicht eingetragen?! Die Villon-Geschichten habe ich gerade abgeschickt - viel Freude damt wünscht
Peter Edelmann

Do 05 Jan 2006 19:00:21 CET
 


»  fantastisches Bühnenspektakel im CFG «
  von ein fan 

Werner wann kommst du wieder??? Du bist einfach super!!

Di 20 Dez 2005 10:05:01 CET
 


» Gastauftritt am CFG «
  von Ande 

Hallo Werner

Der Auftritt war toll und imposant

Di 20 Dez 2005 10:01:34 CET
 


» Ein Bericht für eine Akademie  «
  von Leonhard, Ostendorfer-Gymnasium Neumarkt 

Hallo Werner
Die Aufführung letzten Donnerstag an unserer Schule war wirklich toll! Die an den Tag gelegte Energie, mit der Sie die Rolle gespielt haben, hat uns alle begeistert und mitgerissen!
Wir wünschen Ihnen noch viele solcher gelungener Auftritte!
Viele Grüße aus Neumarkt
Leo

So 12 Jun 2005 19:38:50 CEST
 


» Nestroy «
  von Gerald Herbst 

Hallo Werner,

der letzte Nestroy-Abend in Sulzbach-Rosenberg war große Klasse. Nestroy hätte es nicht besser vortragen können.
Mach weiter so und noch viele gelungene Auftritte!
Bis auf den nächsten Abend,
Gruß
Gerald und Conny

Sa 09 Apr 2005 13:48:34 CEST
 


» Fieberwut - Homepage gut «
  von Maria-Anna Fröhler 

Hallo Werner,
ich lass mal dieses - ach-hast-du-ne-Super-Homepage-lalala einfach weg und schreib dir, wie mir dein Auftritt im Wintergarten vom Andreasstadel am 14.Jänner 2005 gefallen hat - wird evtl. auch so im Donaustrudl erscheinen:
Was wollt Ihr denn von mir? - flüstert, schreit, Kinski alias Werner Steinmassl in 'Fieberwut' - mehrfach in das in einen atemlosen Bann geschlagene Publikum im Wintergarten des Andreasstadels.
Klaus Kinski - dieser Name steht für einen von Schauspiel- und (Selbst-)Darstellungswut besessenen, egomanischen und exzentrischen Schauspieler, der in uns entweder Abscheu oder Verehrung hervorruft. Unvergessen sind seine Filme mit Werner Herzog und seine pöbelnden Attacken gegenüber seinen Zuschauern. Er starb 1991 erst 65jährig einsam in seinem Haus in Kalifornien an einer Herzattacke.
Steinmassl beginnt seine fulminante, einstündigen Hommage an diesen 'Wahnsinnigen' mit dem Ausruf: "Gesucht wird Jesus Christus" aus dem Steckbrief vom "Arbeiter ohne festen Wohnsitz". Er spricht von einem Ruhelosen, selbst angeklagt des Diebstahls, der Verführung Minderjähriger und der Gotteslästerung der uns sagt, dass wir uns ändern müssen...
Einem wütenden Tier in seinem zu engen Käfig gleich jagt Steinmassl - abwechselnd Schauspieler, Rezitierender, Selbstdarsteller - in furiosem Tanz mit Mikrofon oder Stuhl über die Bühne, ins Publikum. Der Zuschauer ist hypnotisiert von dieser Mischung aus Liebeserklärung und wüstester Beschimpfung, diesem Emotionsgebräu von Wut, Zorn und Arroganz mit gleichzeitigem Aufleuchten von Zerbrechlichkeit und Zärtlichkeit, Verletzlichkeit und lustvoller Sinnlichkeit, wie im berühmten Gedicht 'Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund'. Steinmassl gelingt es meisterlich, die Zerrissenheit des Menschen Klaus Kinski, seine Einsamkeit im ewigen Gefühl des Unverstandenseins, die letztendlich eine immerwährende Suche nach Liebe und Anerkennung ist, präsent zu machen. Das immer noch atemlose Publikum (mich eingeschlossen) brauchte einige Zeit, um wieder in die Wirklichkeit zurückzufinden und Werner Steinmassl mit großartigem Applaus für seine Leistung zu belohnen.
Liebe Grüsse, Maria-Anna Fröhler

So 16 Jan 2005 11:40:28 CET
 


» Homepage «
  von heinhuber 

Lieber Werner,
gratuliere, eine ganz und gar geglückte Homepage ....
und weiterhin viele Besucher.

Heinz Huber
Regensburg

Fr 07 Jan 2005 11:29:52 CET
 


» Mach weiter so! «
  von Schwenk, Susanne 

Hallo Werner,
deine Homepage ist super und sehr übersichtlich.
Wir finden Deine Auftritte sind echt sehenswert und könne dich nur weiterempfehlen. Mit Hingabe spielst Du Deine Stücke und gehts voll auf in deiner Rolle. Immer wieder lädst Du uns ein den Alltag zu vergessen. Mach weiter so, wir freuen uns schon auf den nächsten Abend mit Dir. Ganz liebe Grüße Susanne und Familie

Fr 10 Dez 2004 00:50:11 CET
 


» Dein neues Gaestebuch «
  von Ingo Reckziegel 

Hallo Werner,
ich hoffe, du bekommst durch dein neues Gästebuch viele interessante neue Anregungen.
ingo

Di 05 Okt 2004 10:49:14 CEST
 




Seite zurück |Zurück zur Homepage